Freiwillige Feuerwehr

Wombach

Ausschreibung zum 7. Bobby Car Rennen am 08.07.2018

Allgemeine Regeln

  • Für die Anmeldung von Minderjährigen ist die Genehmigung der Erziehungsberechtigten erforderlich.
  • Die Teilnahme am BOBBY-CAR® Rennen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Der Veranstalter, dessen Beauftrage und Helfer haften nicht für Schäden, Unfälle und Verletzungen. Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter sind daher ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer ist für seinen persönlichen Versicherungsschutz selbst verantwortlich.
  • Für fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden gegenüber Dritten haftet der Teilnehmer selbst. Hierunter fallen sowohl Sach- als auch Personenschäden.
  • Der Teilnehmer hat den Anweisungen des Streckenpersonals und anderen Helfern der Veranstaltung unbedingt Folge zu leisten.
  • Alkoholisierte Fahrerinnen und Fahrer werden durch den Veranstalter vom Rennen ausgeschlossen
  • Das Nichtbeachten der Anweisungen und Teilnahmebedingungen, ob versehentlich oder mutwillig, berechtigt den Veranstalter zum sofortigen Ausschluss vom Rennen. Bei einem Ausschluss ist grundsätzlich keine Rückerstattung der Anmeldegebühr möglich.

Anmeldung

  • Anmeldeschluss: Voranmeldeschluss ist Sonntag der 24.06.2018, Nachmeldungen am Renntag, 08.07.2018, sind bis um 12:00 Uhr gegen eine Nachmeldegebühr möglich.
  • Anmeldegebühren:
    • Bambinirennen (3 - 6 Jahre): 1,- €, Nachmeldegebühr: 1,- €
    • Kids-Cup (7-15 Jahre): 2,- €, Nachmeldegebühr: 1,- €
    • Rookie-Klasse (ab 16 Jahre/Start vor der Startrampe): 4,- €, Nachmeldegebühr: 3,- €
    • Originalklasse (ab 16 Jahre): 4,- €, Nachmeldegebühr: 3,- €
    • Tuningklasse (ab 18 Jahre): 5,- €, Nachmeldegebühr: 3,- €
  • Der Stichtag für das Alter des Teilnehmers ist der 08.07.2018
  • Startnummern: Jeder Teilnehmer muss sich spätestens 30 min vor Rennbeginn bei der Rennleitung melden. Dort erhält der Teilnehmer seine Startnummer.

Streckenverlauf

  • Das Rennen findet auf folgenden Strassen in Wombach statt:
    „Zum Gemeindetrieb“ – „Zu den Wiesengärten“ – „Zum Muschbach“
  • Die Strecke ist ca. 250 m lang und hat ein Durchschnittsgefälle von ca. 5,2%.
  • Die Zeitnahme erfolgt elektronisch.
  • Für die Bambini- und Kidsklasse verkürzte Strecke.
  • Für die Rookie-Klasse gilt : Start vor der Startrampe.

Fahrzeuge

  • Bambini-/ Kids-/ Rookie-/ Originalklasse:
    Es sind nur originale BIG BOBBY-CARS® zugelassen, Veränderungen sind nicht erlaubt.
    (Ausnahme: Die Lenkstange kann für eine bessere Beinfreiheit um 10 cm verlängert werden)
    Antriebe sind nicht gestattet.
  • Tuningklasse:
    • Der Kunststoffkörper des BIG BOBBY-CARS® darf nicht in Einzelteile zerlegt und durch irgendwelche Hilfsmittel künstlich verlängert oder verbreitert werden.
    • Anbau einer Sitzschale innerhalb der max. Abmaße erlaubt.
    • Scharfe Ecken und Kanten sind am Fahrzeug nicht erlaubt.
    • Vordere Anhängekupplung muss zugänglich sein.
    • Das Fahrzeug muss min. 4 Räder haben.Die BIG BOBBY-CARS® dürfen folgende Maße nicht überschreiten:
      • Gesamtbreite: max 500 mm
      • Gesamtlänge: max 740 mm
      • Gesamthöhe: max 550 mm
      • Raddurchmesser max: 240 mm
      • Gewicht:max 40 kg
    • Antriebe sind nicht gestattet.

Schutzkleidung

Während des Trainings und dem Rennen sind lange Kleidung, Integralhelm Ellenbogen-, Hand- und Knieschützer sowie festes Schuhwerk zu tragen.

Rennablauf

  • Vor dem Start erfolgt eine technische Abnahme des BOBBY-CAR®.
    Ist das BOBBY-CAR® zum Rennen freigegeben, dürfen nur noch bei einem Defekt während des Rennes baugleiche Teile ersetzt werden.
  • Gestartet wird aus dem Stillstand, sowie aus dem natürlichen Gefälle der Strecke ohne körperlichen Einsatz.
  • Der Fahrer muss auf dem BOBBY-CAR® sitzen.

Wertungen

  • Einzelwertung
    Jeder Fahrer hat 2 Einzelläufe, die die Addition der Einzelzeiten geht in die Wertung.
  • Teamwertung
    (Originalklasse bestehend aus Jugend und Erwachsene, separate Wertung für Tuningklasse)
    Ein Team besteht aus min. 4 Personen.
    Die Durchschnittszeit aus der Summe der jeweils besten Einzelzeit aller Fahrer eines Teams wird gewertet.

Vorläufiger Zeitplan

(Änderungen durch Mehr- oder Mindermeldung möglich)

  • Ab 10:00 Uhr technische Abnahme
  • Anschl. freies Training
  • Ab 13:00 Uhr Wertungsläufe

Sonstige Hinweise

  • Getränke und Verpflegung werden durch die FF Wombach angeboten.
  • Für Erste Hilfe steht entsprechendes Personal zur Verfügung.

Da eine solche Veranstaltung viel Aufwand mit sich bringt, behalten wir uns vor, das Rennen bei zu wenigen Anmeldungen nicht auszutragen. Sollte bis zum 24.06.2018 die Teilnehmerzahl von 20 Startern nicht erreicht sein, müssen wir das Rennen leider absagen. Wir werden allen angemeldeten Teilnehmern pünktlich bescheid geben, damit diese sich entsprechend auf das Rennen vorbereiten können.