Freiwillige Feuerwehr

Wombach

Knapp 2400 Std. geleistete Arbeit im Kalenderjahr 2018

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung berichteten Kommandant Harald Hein und Vorstand Norbert
Kern am Freitag, 22. März 2019 von den zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres.
So wurde die Freiwillige Feuerwehr Wombach im vergangenen Jahr insgesamt 20 Mal alarmiert. Ein
Großteil dieser Einsätze (14x) waren technische Hilfeleistungen wie zum Beispiel Personensuche,
eingeklemmte Person unter Baumstamm oder die Beseitigung von Sturmschäden im Sept. 2018.
Hinzu kamen 6 Brandeinsätze, von Zimmerbrand über Alarm einer Brandmeldeanlage (BMA) bis hin zu
einer Brandnachschau eines eigentlich bewachten Lagerfeuers.
Ebenfalls wichtiger Bestandteil der Feuerwehrarbeit sind „Übungen, Schulungen, Unterrichte,
Ausbildungen“. Hier wurde ein breites Spektrum abgedeckt: von der Wasserförderung bis Übungen von
Brandeinsätzen, von der Maschinistenausbildung bis zum Einsatz von Schaumlöschmitteln, von 1. Hilfe
bis zur persönlichen Schutzausrüstung und den Unfallverhütungsvorschriften.

Mehr lesen…

Jugendfeuerwehr Wombach pausenlos im Einsatz

Im Gerätehaus der FF Wombach ging es vergangenes Wochenende zu wie bei der Berufsfeuerwehr. Ursache des Ganzen war aber Gott sei Dank nur das diesjährige Jugendfeuerwehrwochende.

Mehr lesen…

GW-Mess auf dem Tag der Feuerwehren der Stadt Gemünden a. Main

Am Samstag den 16.09.2018 durften wir im Rahmen des "Tag der Feuerwehren der Stadt Gemünden a.Main" den Gerätewagen Messtechnik, der Öffentlichkeit präsentieren.

Mehr lesen…